Kaleidoskop e.V. pädagogische Kinder- und Jugendarbeit
Kaleidoskop e.V.pädagogische Kinder- und Jugendarbeit

Hanauer Ferienspiele und Hanauer Sommer Camp 2018

In den Sommerferien 2018 bietet Kaleidoskop e.V. im Auftrag der Stadt Hanau wieder Ferienspiele für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren an. Zudem findet das Sommer Camp für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren statt.

Gemeinsames Ziel der Stadt Hanau und Kaleidoskop e.V. ist es, Ihren Kindern eine fröhliche und erlebnisreiche Zeit zu ermöglichen, und Ihnen, liebe Eltern, eine verlässliche und professionelle Betreuung in den Sommerferien anzubieten.

 

Ferienspiele und Sommer Camp werden für jeweils zwei Phasen à zwei Wochen angeboten. Die 1. Phase findet vom 02.07.2018 bis zum 13.07.2018 statt, die 2. Phase vom 16.07.2018 bis zum 27.07.2018. Eine Anmeldung ist pro Kind entweder für die eine oder andere Phase möglich. Die Betreuung wird jeweils Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten.

 

An folgenden Standorten werden die Ferienspiele stattfinden:

 

Termine Ferienspiele 2018 (6-11 Jährige)

 

1. Phase, 01.07. bis 13.07.2018 (2. und 3. Ferienwoche):

  • Wilhelmsbad, Herbert-Dröse-Stadion
  • Großauheim, Lindenauschule (+ Sporthalle)
  • Wolfgang, Robinsonschule & Elisabeth-Schmitz-Schule

Für die Klein-Auheimer Kinder wird ein Bustransport von Klein-Auheim an die Robinsonschule gestellt. Die Abfahrtzeiten erfahren Sie rechtzeitig vor Beginn der Ferienspiele.

 

2. Phase, 16.07. bis 27.07.2018 (4. und 5. Ferienwoche):

  • Wilhelmsbad, Herbert-Dröse-Stadion
  • Großauheim, Lindenauschule (+ Sporthalle)
  • Steinheim, Eppsteinschule/Doornerhalle

 

Termine Sommer-Camp 2018 (12-16 Jährige)

 

1. Phase, 01.07. bis 13.07.2018 (2. und 3. Ferienwoche):

  • Innenstadt, Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans-Böckler + MKH

2. Phase, 16.07. bis 27.07.2018 (4. und 5. Ferienwoche):

  • Innenstadt, Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans-Böckler +MKH

 

Die Anmeldephase für beide Ferienangebote ist vom 12.03. bis 31.05.2018

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

 

Telefonische Anmeldung

Sie erreichen uns donnerstags zwischen 10.00 und 16.00 Uhr unter 069-9590-9017.

In dieser Zeit beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen zu den Ferienspielen oder dem Sommer Camp. Außerhalb der angegebene Zeit können wir aus organisatorischen Gründen leider keine Erreichbarkeit garantieren.

 

Per E-Mail richten Sie Ihre Fragen bitte an Eltern.Hanau@kaleidoskopev.de

Eine Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich.

 

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag für Kinder und Jugendliche aus Hanau beträgt 95,- € für eine Phase (2 Wochen). Dabei sind alle Kosten für Betreuung, Verpflegung und Getränke, Material, Eintritte, Reisekosten usw. enthalten. Es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Ebenfalls ist es möglich - bei Bedarf - eine Busfahrtkarte für Ihr Kind zu erhalten, die zur An- und Abreise genutzt werden kann.

 

Für Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf einen ermäßigten Teilnahmebeitrag zu stellen. Bitte setzen Sie dafür in der Anmeldung den entsprechenden Haken.

 

Für Kinder und Jugendliche, die ihren Wohnsitz nicht in Hanau haben, ist eine Anmeldung zum Vollkostenpreis von 380,- € pro Phase möglich.


Die Stadt Hanau räumt jedoch Familien, die einen Bezug zu Hanau haben (z.B. Schulbesuch des Kindes, Mitgliedschaft im Sportverein, Berufstätigkeit der Eltern in Hanau u.A.) nach Prüfung eine Teilnahme für 190,- € pro Phase ein. Bitte kontaktieren für weitere Informationen diesbezüglich Herrn Thomas Boeuf.

 

Rahmenbedingungen

Kaleidoskop e.V. bietet in Abstimmung mit der Stadt sowohl die Ferienspiele für Kinder von 6 bis 11 Jahre an sowie das Sommer Camp für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren an. Die beiden Angebote unterscheiden sich grundsätzlich in der konzeptionellen Ausrichtung.

 

Während bei den Ferienspielen feste Kindergruppen von ca. 16 Kindern und 2 BetreuerInnen zwei Wochen lang ein gemeinsames Programm erleben, bieten wir im Sommer Camp unterschiedliche Workshops an, in die sich die Jugendlichen ihren eigenen Interessen nach einwählen können. Die Workshops decken dabei möglichst unterschiedliche Themen wie z.B. Sport, Musik, Kunst oder Tanz ab.

 

Damit werden wir den ganz unterschiedlichen Ansprüchen von Grundschulkindern und Jugendlichen auf weiterführenden Schulen gerecht.

 

Abgesehen von den inhaltlichen Unterschieden bieten Ferienspiele und SommerCamp folgende Leistungen:

 

  • Betreuung zwischen 8:00 und 16:00 Uhr
    (Programmbeginn 09:00 Uhr, davor optionales Frühstück)
  • Betreuungsschlüssel 8:1 durch geschulte BetreuerInnen
  • Frühstück (optional), warmes Mittagesssen, Nachmittags-Snack sowie Getränke
  • Spiel- und Bastelmaterialien
  • Kosten für Eintritte und Reisekosten
  • Bei Bedarf Busfahrkarte
  • Ein langer Abend wird - je nach Möglichkeit - angeboten
  • Unfallversicherung für alle TeilnehmerInnen

 

Anreise

Bei Bedarf stellt Kaleidoskop e.V. jedem Kind eine Fahrkarte, mit welcher zum und vom Standort gereist werden kann. Die Fahrkarten werden jeweils am ersten Montag der Phasen ausgeteilt, am ersten Tag gilt das zuvor per Post an Sie versendete Kinderkärtchen als Fahrkarte.

 

Grundsätzlich reisen die TeilnehmerInnen jedoch selbstständig an die Standorte an. Eine Begleitung seitens Kaleidoskop e.V. findet nicht statt.

 

Am Standort Wilhelmsbad stellt Kaleidoskop e.V. während beiden Phasen eine Begleitung für Buskinder. Morgens werden zwei Fahrten der regulären Linie 1 der HSB ab der Haltestelle Freiheitsplatz bis Bahnhof Wilhelmsbad begleitet. Dies ist zum einen der Bus um 7.45 Uhr mit Ankunft zum Frühstück sowie der Bus um 8.45 Uhr mit Ankunft zum Programmbeginn.

 

Nachmittags werden die Kinder ebenfalls unter Begleitung von Betreuern zum Freiheitsplatz mit der Buslinie 1 fahren, mit Zwischenhalt Beethovenplatz und Rosenau.

 

Für die Klein-Auheimer Kinder wird ein Bustransport von Klein-Auheim an die Robinsonschule gestellt. Die Abfahrtzeiten erfahren Sie rechtzeitig vor Beginn der Ferienspiele.

 

Elternabend und Elternbrief

Der Termin für den Elternabend wird noch bekannt gegeben.

Der Elternabend richtet sich vor allem an die Eltern, deren Kinder zum ersten Mal an unserem Angebot teilnehmen - natürlich sind auch alle anderen Eltern herzlich eingeladen. Gerne können Sie auch Ihre Kinder mitbringen, unserer BetreuerInnen bieten ein Rahmenprogramm an.

 

Sollten Sie nicht am Elternabend teilnehmen können, erhalten Sie von uns dennoch alle Informationen. Wir versenden an alle Eltern einen ausführlichen Elternbrief, der alle wichtigen Informationen enthält. Dem Elternbrief liegt dann auch das Kinderkärtchen, sozusagen der "Teilnehmerausweis" für Ihr Kind, bei.

 

Die Elternbriefe werden aus organisatorischen Gründen nicht einzeln, sondern etwa alle 4 Wochen versendet. Nach der Anmeldung erhalten Sie jedoch immer eine Bestätigung, je nach Möglichkeit elektronisch oder postalisch.

 

Inklusive Betreuung

Gemäß unserer Leitlinien ist es unser Ziel, unsere Angebote für jedes Kind und jeden Jugendlichen zu öffnen. Eine Teilnahme von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung ist grundsätzlich möglich, in der Regel ist die Teilnahme bis 18 Jahre möglich.

 

Sollte Ihr Kind eine Beeinträchtigung haben, kontaktieren Sie uns bitte unbedingt noch vor der Anmeldung.

 

Motto

Das Motto für die Ferienspiele 2018 lautet "Magic of Summer"

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

BetreuerInnen Ferienmaßnahmen

auf ehrenamtlicher Basis im Rahmen der Sommerferien

 

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

im Rahmen unserer schulischen Ganztagsangebote

 

Bewerben

Online Einkaufen und dabei

ohne Mehrkosten für

Kaleidoskop e.V. spenden -

einfach oben auf den Banner klicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kaleidoskop e.V.