Kaleidoskop e.V. pädagogische Kinder- und Jugendarbeit
Kaleidoskop e.V.pädagogische Kinder- und Jugendarbeit

Die Leitlinien von Kaleidoskop e.V.

Präambel

 

Das folgende Leitbild dient dazu, allen im Namen des Vereins handelnden Personen, eine Richtlinie zu geben.

Wir orientieren uns an den Möglichkeiten und Bedürfnissen der Menschen, mit denen und für die wir arbeiten. Dabei orientieren wir uns unter anderem an den pädagogischen, sozialen und finanziellen Ressourcen des Vereins. Wir wollen junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern und dazu beitragen, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen.

Weiterhin wollen wir junge Menschen dazu befähigen, sich vor gefährdenden Einflüssen zu schützen. Durch unsere Arbeit möchten wir sie dabei unterstützen, zu kritikfähigen, entscheidungsfähigen und eigenverantwortlichen Menschen heranzuwachsen und ihre Handlungskompetenz dahingehend zu stärken. Den Menschen, mit denen und für die wir arbeiten, soll die Verantwortung gegenüber ihren Mitmenschen und unserer Gesellschaft bewusst gemacht werden.

Grundlage unseres Handelns bilden die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.

 

1. Kinderschutz

Wir engagieren uns aktiv für den Schutz des Kindeswohls und verfügen sowohl über Schutzkonzepte, als auch über festgeschriebene Verfahrensabläufe in Verdachtsfällen. Wir gehen Grenzverletzungen konsequent nach. Eine insoweit erfahrene Fachkraft steht unseren MitarbeiterInnen prozessbegleitend zur Verfügung. Wir besitzen alle notwendigen Kenntnisse über die örtlichen Strukturen und Ressourcen.

 

2. Inklusion

Wir erkennen Vielfalt als Normalität an. Hierbei berücksichtigen wir die verschiedenen Facetten des menschlichen Seins, wie zum Beispiel:

  • Beeinträchtigung

  • Gender

  • Kultur 

  • Religion

  • Sexuelle Orientierung

  • Soziale und ethnische Herkunft

Wir streben grundsätzlich eine vollständige Teilhabe aller an. 

 

3. Methoden der Arbeit

Wir beziehen in unsere Arbeit Methoden unterschiedlicher pädagogischer Ansätze ein. Die Wahl der Methoden orientiert sich an Aspekten wie Situation, Klientel, Kunde und Ressourcen. Dabei steht im Mittelpunkt, keine konsumorientierten Erlebnisse zu schaffen, sondern nachhaltige und reproduzierbare Erfahrungen zu vermitteln. Grundsätzlich geben wir den Menschen, mit denen wir arbeiten, Raum zur Mitbestimmung.

 

4. Kommunikation

Wir wollen eine nachvollziehbare und transparente Kommunikationsstruktur. Wir legen dabei Wert auf regelmäßige Teamsitzungen, Dokumentationen und transparente Zuständigkeiten. Prinzipiell hat jeder einen Anspruch auf ein Feedback.

Für eine gute Kommunikation ist uns ein offener und ehrlicher Umgang miteinander wichtig. Hierbei dürfen persönliche Beziehungen die pädagogische und organisatorische Arbeit nicht beeinträchtigen.

Wir stehen allen Konflikten offen gegenüber, da diese Potential für Weiterentwicklung bieten. Die Auseinandersetzung findet konstruktiv und möglichst zeitnah statt.

 

5. Gewaltfreiheit

Wir distanzieren uns von jeglicher Gewalt (verbaler und körperlicher Art) und fördern einen gewaltfreien Umgang untereinander. Findet während der Arbeit eine Konfrontation mit Gewalt statt, wird der Konflikt unmittelbar aufgegriffen und bearbeitet.

 

6. Sexualität bei Kindern

Wir erkennen Sexualität bei Kindern als natürlich an. Wir ergreifen nicht die Initiative zur sexuellen Aufklärung. Erfordert es die Situation, wird das Thema „Sexualität“ altersentsprechend und konstruktiv bearbeitet.

 

7. Umgang mit Ressourcen

Wir gehen verantwortungsvoll und wirtschaftlich mit den finanziellen Ressourcen des Vereins um. Wir setzen uns für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln, Material und Geld ein und verschwenden diese nicht. Wir bemühen uns um eine nachhaltige Verwendung von natürlichen Ressourcen.

 

8. Ernährung

Wir achten auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb von Ernährung setzen wir Lebensmittel nur ein, wenn es keine verhältnismäßige Alternative gibt.

 

9. Evaluation

Unsere Projekte und Konzepte unterliegen einer ständigen und regelmäßigen Evaluation, um die Qualität unserer Arbeit zu sichern und weiterzuentwickeln.

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

BetreuerInnen Ferienmaßnahmen

auf ehrenamtlicher Basis im Rahmen der Sommerferien

 

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

im Rahmen unserer schulischen Ganztagsangebote

 

Bewerben

Online Einkaufen und dabei

ohne Mehrkosten für

Kaleidoskop e.V. spenden -

einfach oben auf den Banner klicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kaleidoskop e.V.